Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Vielen Dank für Ihr Vertrauen. Mit 68,9% wurde ich am 05.03.2017 zum Landrat wiedergewählt.
13.02.2017
Rebschnitt im Landratswingert
Nach der erfolgreichen Lese und Ernte im Jahr 2016 beginnen am Anfang eines jeden Jahres direkt die Arbeiten in den Weinbergen der Region. So geht es auch im Landratswingert in Kleinniedesheim los und der Rückschnitt der Reben stand an. Am 10. Februar 2017 traf sich Landrat Clemens Körner deshalb mit den Weinpatinnen und Weinpaten, um unter fachlicher Anleitung des Weinguts Merkel den Rebschnitt zu erledigen.
Clemens Körner mit den Helfern beim Rebschnitt
Kleinniedesheim -

Trotz winterlicher Temperaturen ließen sich die Helferinnen und Helfer nicht abhalten und gingen eifrig ans Werk. Andreas Merkel erläuterte wie viele Augen eines Zweiges stehen bleiben sollten, um dem Rebstock korrekt zurückzuschneiden, damit er im Herbst wieder viele Früchte trägt. Pro Quadratmeter, die ein Rebstock an Bodenfläche zur Verfügung hat, sollten etwa acht Augen eines Zweiges stehen bleiben, der Rest wird abgeschnitten. Ebenso wird darauf geachtet, dass nach dem Schnitt die Schnittfläche grün ist. Nach diesem Prinzip gingen der Landrat und die knapp 20 Weinpaten ans Werk.

"Ich freue mich, dass die Arbeiten für den neuen Jahrgang losgehen und viele Weinpaten zum Rebschnitt gekommen sind. Dies zeigt auch, Weinpate zu sein ist einerseits eine Ehre, andererseits bedeutet eine Patenschaft bisweilen auch Arbeit, damit die Früchte gut wachsen können und der 2017er-Landratswein gute Startbedingungen hat", sagte Landrat Clemens Körner.

Zu jeder Arbeit gehört der obligatorische Imbiss, den Sonja Merkel für die Helferinnen und Helfer gerichtet hatte. Landrat Clemens Körner dankte dem Weingut Merkel für die liebevolle Unterstützung und Verpflegung. Aber auch einzelne Weinpaten hatten zur Stärkung der Helfer etwas mitgebracht.

Suche
Impressionen
Unterstützer
Christian Reif
(Sportler des Jahres aus Böhl-Iggelheim)